Selektion von Qualitätstechniken und -werkzeugen bei der Six Sigma Einführung am Beispiel einer Automobilbank


Selektion von Qualitätstechniken und -werkzeugen bei der Six Sigma Einführung am Beispiel einer Automobilbank

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Florian Johannsen / Susanne Leist / Susanne Faour
BIT 1/2008
13 Seiten

Produktbegleitende Finanzdienstleistungen nehmen heutzutage sowohl in den Augen der Kunden als auch der Anbieter einen sehr hohen Stellenwert ein. Dies trifft auch auf die Automobilwirtschaft zu. Damit wird dem Qualitätsmanagement bei Finanzdienstleistungen wachsende Aufmerksamkeit zuteil. Vor allem der Six Sigma Ansatz wird in Literatur und Praxis seit geraumer Zeit verstärkt diskutiert. Der folgende Beitrag entstand im Rahmen einer prototypischen Einführung von Six Sigma bei einer Automobilbank und adressiert die Selektion bzw. Kombination einzusetzender Qualitätstechniken und -werkzeuge, einen Kernpunkt der erfolgreichen Implementierung.
Diese Kategorie durchsuchen: Heft 1