Multibankfähige Firmenkundenportale: Potenziale erschließen


Multibankfähige Firmenkundenportale: Potenziale erschließen

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


D. Bartmann / U. Priess
BIT 1/2009
4 Seiten

Mit der Einführung von EBICS im Zahlungsverkehr können deutsche Banken ihren Firmenkunden erstmals multibankfähige Portale anbieten. Sie geben den Unternehmen damit die Möglichkeit, mehrere Konten bei verschiedenen Kreditinstituten gemeinsam zu verwalten. Wie vor zehn Jahren im Privatkundenbereich ist der Trend damit vorgezeichnet: Gerade kleine und mittlere Unternehmen werden künftig auf die Portale zurückgreifen statt auf lokal installierte Software-Lösungen. Viele Banken erkennen erst jetzt die Vertriebspotenziale, die sich für sie dadurch ergeben. Denn die neuen Portale können mehr leisten als nur die reine Zahlungsverkehrsfunktion und bieten den Instituten die Chance, mit einem überlegenen Leistungsangebot Wettbewerbsvorteile zu erzielen.
Diese Kategorie durchsuchen: Heft 1