Trends und zukünftige Anforderugen im E-Banking


Trends und zukünftige Anforderugen im E-Banking

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


E. Stahl / T. Krabichler / S. Weisheit / G. Wittmann
BIT 3/2009
9 Seiten

Bereits zum zweiten Mal haben ibi research an der Universität Regensburg und die PPI AG die Firmenkunden deutscher Banken und Sparkassen befragt, um den Instituten eine verlässliche Grundlage für ihre zukünftige Ausrichtung im Electronic Banking bieten zu können. Die Antworten von mehr als 400 Teilnehmern zu den Themen SEPA, EBICS, Kundensysteme sowie innovative Leistungsangebote sind in der Studie „Electronic Banking 2009: Trends und zukünftige Anforderungen im Firmenkundengeschäft“ zusammengefasst. Die Studie ist Teil eines zweistufigen Studienzyklus aus einer Delphi-Expertenbefragung und einer Firmenkundenbefragung, der nun bereits zum zweiten Mal durchlaufen wurde. Weitere Informationen zum Studienzyklus finden Sie unter www.ibi.de/ebanking. Die wichtigsten Ergebnisse der Firmenkundenbefragung werden im Folgenden vorgestellt.
Diese Kategorie durchsuchen: Heft 3