Smartphone-Applikationen im Bankbereich – eine empirische Untersuchung


Smartphone-Applikationen im Bankbereich – eine empirische Untersuchung

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Seit dem Smartphone Boom und dem Aufkommen der so genannten Smartphone- Applikationen (Apps) stellt sich auch für Banken die Frage, ob sie eine App anbieten sollen bzw. mit welchen Funktionalitäten diese ausgestattet sein soll. Vor allem im deutschsprachigen Raum bieten immer mehr Banken Apps an. Dieser Beitrag widmet sich primär der Akzeptanz solcher Banking-Apps und geht der Frage nach, inwieweit Kunden mit derzeit existierenden Apps zufrieden sind. Konkret werden die Ergebnisse einer Befragung mit 214 Teilnehmern dargestellt und die Themen der Verbreitung und Akzeptanz von Banking-Apps, die Zufriedenheit mit dem Angebot der Hausbank, die Zufriedenheit mit den angebotenen Funktionalitäten der Apps und Verbesserungsmöglichkeiten hinsichtlich dieser Ausstattung adressiert.
Diese Kategorie durchsuchen: Heft 2