Application Lifecycle Services für Banken: Der richtige Weg, um die IT langfristig flexibler und agiler zu machen?


Application Lifecycle Services für Banken: Der richtige Weg, um die IT langfristig flexibler und agiler zu machen?

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Maik Figur
BIT 1/2012
5 Seiten

Deutsche Banken haben ausreichend Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Partnern gesammelt und würden Application Lifecycle Services gern in Bereichen einsetzen, in denen die IT vielen Veränderungen unterliegt. Vorher sind jedoch Veränderungen notwendig: Die IT muss in eine serviceorientierte Organisation überführt werden, der Serviceschnitt innerhalb einer solchen Organisation sollte dabei durch fachliche Domänen geprägt sein. So wird ein externer Dienstleister in die Lage versetzt, sowohl horizontal über die Anzahl der Anwendungen als auch vertikal über die Höhe der Fertigungstiefe zu integrieren. Andererseits sollten die Parameter, an denen der Erfolg der IT gemessen wird, neu definiert und an geschäftlichen Herausforderungen ausgerichtet werden. Unter diesen Voraussetzungen kann ein geschäftlicher Mehrwert generiert werden und die interne IT die Anforderungen der Fachabteilungen dabei optimal unterstützen.
Diese Kategorie durchsuchen: Heft 1