Facebook-Fanpages von Banken und Sparkassen – Themen und Frequenz können optimiert werden


Facebook-Fanpages von Banken und Sparkassen – Themen und Frequenz können optimiert werden

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Christiane Früchtl, Anja Peters
BIT 1/2013
4 Seiten

Soziale Medien sind aus dem Leben vieler Internetnutzer nicht mehr wegzudenken. Fast täglich sind sie in Anwendungen wie z. B. Facebook oder Google+ eingeloggt und tauschen sich dort mit Freunden und Bekannten aus. Neben den zahlreichen privaten Nutzern sind auch immer mehr Unternehmen in den verschiedenen Social-Media-Anwendungen unterwegs. Darunter befinden sich mittlerweile auch viele Banken und Sparkassen. Die derzeitige Nutzung von Facebook birgt jedoch sowohl aus der Sicht der Banken und Sparkassen als auch aus der Sicht der Kunden noch deutliche Optimierungspotenziale. Zu diesem Ergebnis kommt eine umfassende Untersuchung der ibi research GmbH aus Regensburg, in der sowohl die Kundenerwartungen an eine Banken-Fanpage als auch der Status quo bezüglich der Ausgestaltung erhoben wurden.
Diese Kategorie durchsuchen: Heft 1