Personal Finance Management – nur ein Hype oder tatsächlich ein Instrument zur Kundenbindung?


Personal Finance Management – nur ein Hype oder tatsächlich ein Instrument zur Kundenbindung?

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Christiane Früchtl, Florian Lößl, Anja Peters
BIT 3/2013
15 Seiten
Kunden nutzen das Internet seit einigen Jahren verstärkt zur Abwicklung ihrer finanziellen Angelegenheiten. Fast die Hälfte der Deutschen über 18 Jahre führt dabei ihre Bankgeschäfte mittlerweile online durch [Bundesverband deutscher Banken 2013]. Als Weiterentwicklung des Online Bankings implementieren 2013 auch erste deutsche Banken und Sparkassen Systeme für ein persönliches Finanzmanagement (PFM), die den Nutzer bei der Verwaltung und Kontrolle seiner Finanzen unterstützen. In den USA haben sich derlei persönliche Finanzmanagement-Systeme bereits etabliert und werden nicht nur von Kreditinstituten, sondern auch von externen unabhängigen Dienstleistern angeboten. Ob PFMSysteme auch in Deutschland angenommen werden und welche Ausgestaltungsmerkmale für den Kunden von Bedeutung sind, wird von ibi research im Rahmen einer umfassenden Kundenbefragung analysiert.

Diese Kategorie durchsuchen: Heft 3