Kundenbindung durch Mobile Banking


Kundenbindung durch Mobile Banking

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Benjamin Michel, Tobias Ehret
BIT 3/2013
4 Seiten
Die Auswirkungen der Finanzkrise haben das Vertrauen der Kunden zu ihrer Bank nachhaltig erschüttert. Fehlende persönliche Beratung und schlechter Service führen zu einer geringen Kundenbindung und sinkenden Umsätzen im Retail Banking. Mobile Banking bietet die Möglichkeit, personalisierte Bankservices anzubieten und somit über moderne Kommunikationswege Kunden zu erreichen und das Vertrauen wiederherzustellen. Gestiegene Anforderungen an die Usability mobiler Applikationen, hoher Konkurrenzdruck, auch durch branchenfremde Anbieter, und die kurze Zeit für die Realisierung des Mobile Banking bilden die Rahmenbedingungen für die Entwicklung kundengerechter Services. Dabei gilt es nicht nur das Angebot des Online Banking auf mobile Endgeräte zu portieren, sondern durch den Einsatz kontextsensitiver Bankenprozesse individuell auf Kundenanforderungen zu reagieren und sich damit im Wettbewerb erfolgreich abzugrenzen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Heft 3