Kundengewinnung und rechtssichere Willenserklärung in digitalen Geschäftsprozessen


Kundengewinnung und rechtssichere Willenserklärung in digitalen Geschäftsprozessen

8,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Europäische Kommission hat in der letzten Zeit richtungsweisende regulatorische Rahmenbedingungen gesetzt, die den Markt für Identifizierungs- und Autorisierungsleistungen nachhaltig verändern werden. Damit diese Verfahren für die erfolgreiche Gewinnung von Neukunden eingesetzt werden können, ist eine hohe Reichweite unerlässlich. Eine gute User Experience mit sicheren Prozessen zu verbinden ist dabei die zentrale Herausforderung für zukünftige Vertrauensdienstleister für Identifizierung und Autorisierung (IDAaaS). Denn nur mit praxistauglichen Verfahren, die den regulatorischen Anforderungen genügen, können digitale Geschäftsprozesse im Finanzdienstleistungsbereich sicher und kundenfreundlich implementiert werden. Damit dieses Konzept für einen modernen IDAaaS für den Finanzdienstleistungsbereich in
Deutschland umgesetzt werden kann, müssen die Aufsichtsbehörden nun die Rahmenbedingungen für das zugrundeliegende Ökosystem schaffen.

Diese Kategorie durchsuchen: Heft 3